Natural Hoof Care - Artikel von Pete Ramey


Auf dieser Seite werde ich im Laufe der Zeit Übersetzungen der Artikel von Ivy und Pete Ramey zum Thema Natural Hoof Care veröffentlichen. Die Orginalartikel findet ihr unter http://www.hoofrehab.com/ im Bereich "How-To Articles".

01.10.2010 - Pete Ramey
Neu! Hufpflege im 21. Jahrhundert?


17.08.2007 - Pete Ramey
Hufrisse / Hufspalten


24.07.2007 - Pete Ramey
Neu entdeckter Stoßdämpfer im Pferdehuf


25.11.2006 - Pete Ramey
Zehen- und Trachtenhöhe


25.10.2006 - Pete Ramey
Die Eckstreben


08.09.2006 - Pete Ramey
Ein Huf für alle Jahreszeiten?


14.04.2006 - Pete Ramey
Strahlpflege


12.01.2006 - Pete Ramey
Die Umkehrung der Hufbeinabsenkung


16.08.2005 - Pete Ramey
Die Sohlen des Pferdes verstehen



22.05.2005 - Pete Ramey
Die Trachtenhöhe: Der Entscheidungsfaktor


05.05.2005 - Pete Ramey
Das Ende der weißen Linien Erkrankung


15.02.2005 - Pete Ramey
Der Abrollpunkt


12.12.2004 - Pete Ramey
Auf der Suche nach der Wahrheit über das Hufrollensyndrom


22.10.2004 - Pete Ramey
Die Politik der Hufpflege


Kommentare

  • Moni schrieb:

    Hallo,

    vielen vielen Dank für die wunderbaren Übersetzungen!
    Ich hoffe und warte sehnsüchtig auf weitere :-)

    weiterhin alles Gute!

  • Bettina schrieb:

    Hallo und guten Tag!

    Ich möchte nun endlich mal nach langer Zeit ein dickes

    DANKE_DANKE_DANKE!

    niederschreiben.

    Ich lese die übersetzten Artikel immer und immer wieder, um die Zusammenhänge Schritt für Schritt besser zu verstehen. Wenn es also diese Internet-Seite hier nicht gäbe, dann würde ich noch immer ziemlich im Dunkeln tappen und vermutlich sehr verzweifelt sein!

    Zum Hufproblem meiner Stute gibt es häufig nur ein Schulterzucken (O-Ton: "Schwieriger Fall!") bzw. in der Vergangenheit den dringenden Rat zu Hufeisen mit ausgegossenen Luvex-Platten. Das funktionierte aber im Grunde auch nicht ... bis mir eines Tages der Kragen platzte und ich die Eisen abnehmen liess. Allerdings hatte ich leider keine guten Berater an meiner Seite, die mich in all den kommenden Schwierigkeiten gut begleitet hätten. Es hat mich viele viele Tage und Nächte gekostet, alle greifbaren Informationen auf unser Problem hin zu durchforsten. Angefangen von der Notwendigkeit von Hufschuhen bis zu den - für mich zu dieser Zeit - unerklärlichen Fühligkeitsproblemen meiner Stute. Hufwände, die den Alpen glichen, bis hin zu Wandverbiegungen und letztlich der - auch dadurch - schlechten Sohle haben unseren Weg sehr steinig gemacht. Tragisch war dabei nur, dass sich so ziemlich alle einig waren, dass ihr miserables Gangbild nich von den Hufen kommen könne ... denn soooo schlimm sei es ja nun auch wieder nicht. Meine Beobachten dazu waren aber ganz andere! Erschwerend kommt noch hinzu, dass man als verantwortlicher Pferdebesitzer irgendwann sehr müde darüber wird, immer wieder andere Hufbearbeiter zu konsultieren ...

    Ich bin also sehr sehr dankbar für all die hier so wunderbar komprimierten Informationen, die meinen Horizont in die richtige Richtung erweitert haben!

    Herzliche Dank und viele Grüße
    Bettina

  • Sonja schrieb:

    Hallo,
    Und ich habe alle Artikel auf Englisch gelesen??!!
    Vielen Dank für die Übersetzung, super toll!! Danke

  • Gaby schrieb:

    Hallo,einfach Klasse Deine Übersetzungen.
    Endlich kann ich es besser verstehen.
    Ich bin überzeugt von NHC.
    Es funktioniert einfach.

    Freue mich schon auf die nächsten Übersetzungen! ;)


    Liebe Grüsse

  • Karina schrieb:

    Huhu,

    toll die Artikel und so gut übersetzt. Ich hoffe inständig das eines Tages mal Petes Bücher Übersetzt werden.

    Liebe Grüße

  • Petra schrieb:

    Danke für die Unterstützung. Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben und jetzt ist mein Pferd lahmfrei. Ich bin so froh, dass ich die dringende Empfehlung des Tierarztes zu geschlossenen, gepolsterten Eisen ignoriert habe und mein Pferd weiter barfuss läuft und es ihm täglich besser geht.
    Viele Grüße und danke für die Zeit, die Sie investiert haben, um uns zu helfen.

  • inez schrieb:

    DANKEDANKEDANKEDANKE!!!!!

    meine meist gelesenen artikel- ich verschicke sie gerade weiter...

    wirklich super übersetzt!

    DANKE!!!

  • Tobias schrieb:

    Hallo,

    erstmal vielen Dank für dein Lob, schön zu hören, dass meine Übersetzungen Anklang finden :)

    Im Laufe der Zeit werde ich versuchen alle Artikel von Pete Ramey zu übersetzen, das kann zwar noch eine Weile dauern, aber ich gebe mir Mühe ;)

    Vorbeischauen lohnt sich also.

  • djassrah schrieb:

    hallo, finde ich toll dass du hier petes artikel übersetzt und veröffentlichst!
    bin selber totaler barhuf-verfechter und anhänger der ramey-methode.
    wirst du noch weitere artikel einfügen?
    na ich schau eh regelmäßig vorbei.
    weiterhin alles gute!

Schreibe einen Kommentar

 

Beliebteste Artikel im Februar



website template imageHufrisse / Hufspalten

Die meisten Risse in der Hufwand sind vorhanden, weil die Hufwände nicht richtig am Hufbein und den seitlichen Knorpeln befestigt sind...

Mehr »

website template imageDie Sohlen des Pferdes verstehen

Die Sohle des Hufs ist der am häufigsten falsch behandelte und missverstandenste Teil des domestizierten Pferdes (vielleicht mit Ausnahme seines Verdauungssystems)...

Mehr »

website template imageStrahlpflege

Die jüngsten (Dr. Robert M. Bowker/MSU) und nicht ganz so jungen (Dr. James R. Rooney) Forschungen haben uns gezeigt, dass Probleme in der Strahlbeinregion durch...

Mehr »